Gemeindenachrichten

Corona / BenĂŒtzung Mehrzweckraum und Turnhalle

Die am Sonntag, 18. Oktober 2020 durch den Bundesrat bekannt gegebene verschĂ€rfte Maskenpflicht wirkt sich auch auf die BenĂŒtzung des Mehrzweckraumes und die Trainings in der Turnhalle aus. Neu gilt eine Maskenpflicht ab dem Eintritt in ein öffentliches GebĂ€ude.

SĂ€mtliche Personen mĂŒssen ab dem Eintritt in das GebĂ€udes eine Maske tragen. Sobald der Mindestabstand von 1.5 Meter nicht eingehalten werden kann, muss die Maske auch im Mehrzweckraum aufbehalten werden. Die Maskenpflicht gilt auch in allen GarderobenrĂ€umen, bis der Tenuewechsel vollzogen worden ist und man sich in die Turnhalle begibt. Ebenfalls muss die Maske nach dem Training wieder aufgesetzt werden.

Die Maskenpflicht gilt nicht fĂŒr Kinder/Jugendliche unter 12 Jahren. Die Maskenpflicht muss auch von Eltern befolgt werden, die ihre Kinder ins Training bringen/vom Training abholen und dazu in die TrainingsgebĂ€ude kommen. Wenn immer möglich, ist auf solche „Besuche“ zu verzichten.

Weiterhin gilt:

  • Nur gesund in öffentliche RĂ€ume oder ins Training
  • Wenn immer möglich Abstand halten
  • Körperkontakte wenn möglich vermeiden
  • RegelmĂ€ssig HĂ€nde waschen/HĂ€nde desinfizieren
  • PrĂ€senzlisten fĂŒhren

Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung, aufeinander RĂŒcksicht zu nehmen und wĂŒnscht allen alles Gute und eine Gute Gesundheit. Wir danken fĂŒr die Gegenseitige UnterstĂŒtzung. Wer kĂŒnftig Hilfe benötigt oder Fragen hat kann sich jederzeit mit der Gemeindeverwaltung (056 668 18 60) in Verbindung setzen.

Mitteilung vom

Gemeindeverwaltung
Kirchfeld 5
5637 Beinwil (Freiamt)

Montag bis Freitag
09.00 - 11.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
14.00 - 18.30 Uhr